Mala-Kette – RUDRAKSHA – kleine Perlen

Tibetische Gebetskette – 78cm – 3mm

Artikelnummer
BI-10
Verkäufer
Superior Arts
19,95 EUR
19,95 EUR
inkl. 3,18 EUR (19.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Päckchen EU
    9,00 EUR
    Lieferung bis: 28.06.21
  • Briefsendung
    1,95 EUR
    Lieferung bis: 24.06.21
  • DHL-Päckchen
    4,99 EUR
    Lieferung bis: 24.06.21
  • Selbstabholung
    0,00 EUR
    Lieferung bis: 23.06.21

108 Perlen für Spiritualität

  • Herstellungsart: Handarbeit
  • Herkunft: Nepal
  • Material: Rudraksha Samen
  • Länge: 78 cm
  • Gewicht: 20 g
  • Besonderheit: kleine Samen

Rudraksha sind die Samen eines Baumes, dem in Nepal seit tausenden von Jahren besondere Kräfte zugeschrieben werden. Der Baum wächst vor allem im Himalaya Gebirge und gilt im Hinduismus als heilig. Rudraksha Perlen werden meist zu einer Mala aufgereiht und entweder um den Hals oder das Handgelenk getragen. Traditionell hat eine Mala 108 Perlen.

Rudraksha-Ketten gelten als Schutz vor negativen Energien. Die Samenkapseln sind sehr hart, widerstandsfähig und haben eine raue Oberfläche, die von durchlaufenden Linien unterteilt wird. Diese Linien formen sogenannte Mukhi (Gesichter), deren Anzahl die Perle in ihrer Bedeutung und Wirkung unterschiedlich sein lässt. Die Perlen beleben durch ihre spezielle Oberflächenstruktur des Nervensystem. Wenn man mit den Fingern daüberstreicht, fühlt sich dies wie eine kleine Massage für die Fingerkuppen an.

Die Perlen dieser Rudraksha sind nacheinander auf das Garn aufgefädelt. Den Abschluss der Kette bildet eine kleine Quaste in beige oder orange.

Ein tolles Geschenk für Sie selbst, für sie und ihn, für jung und alt.