NEU

Thangka – Samantabhadra – Karsang Lama

Leinwand in Brokat gefaßt – 24kt Gold – Mineralfarben – 24x33cm

Artikelnummer
A1-16
Hersteller
Karsang Lama
512,00 EUR
512,00 EUR
inkl. 81,74 EUR (19.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Versandkostenfrei EU
    0,00 EUR
    Lieferung bis: 29.07.21
  • Versandkostenfrei
    0,00 EUR
    Lieferung bis: 27.07.21
  • Briefsendung
    1,95 EUR
    Lieferung bis: 27.07.21
  • Selbstabholung
    0,00 EUR
    Lieferung bis: 27.07.21

Befreier karmischer Bindungen

  • Herstellungsart: Malerei
  • Herkunft: Nepal
  • Material: Mineralfarben mit 24 k reinem Gold auf Leinwand
  • Größe: 24,5 x 33,5 cm

    Thangkas sind Gemälde des tantrischen Buddhismus und werden nach genau definierten ikonographischen Vorschriften gestaltet. Die Werke von Karsang Lama, der seine Kunst bereits mehrfach in New York ausgestellt hat, finden sich in buddhistischen Klöstern in ganz Asien. Selbst der Dalai Lama besitzt inzwischen mehrere Rollbilder des Dharmapala Thangka Centre unter der Leitung von Karsang Lama. Die Malschule gilt als Wiege der besten traditionellen Thangka Maler in Nepal.

    Thangkas werden bei der Meditation zu Hause und in Tempeln sowie bei Prozessionen verwendet. Diese Kunstwerke gelten als wichtige Lehrmittel und stellen beispielsweise verschiedene Szenen des Lebens des Buddhas dar oder andere Gottheiten.

    Dieses Thangka stellt den Buddha Samantabhadra dar. Er gilt als der "Allumfassend Gute und Segensreiche", der all jene beschützt, die die buddhistischen Lehren erklären und weitergeben. Er verkörpert die Weisheit der Wesensgleichheit und der Güte. Im Tibetischen Totenbuch wird er als jener Buddha beschrieben, der die Verstorbenen während ihrer Wanderung durch das Zwischenreich aus ihren noch vorhandenen karmischen Bindungen befreit und sie an ihre ursprüngliche Herkunft und Bestimmung erinnert.

    Ein einmaliges Kunstwerk hoher Strahlkraft!



      Empfohlene Produkte (1 / 2)

      « »
      « »