Statue – VAJRASATTVA – mit 24K vergoldet

17x12cm – 0,8 kg

Artikelnummer
E1-19
Hersteller
Superior Arts
480,00 €
480,00 €
inkl. 76,63 € (19.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Versandkostenfrei EU
    0,00 €
    Lieferung bis: 25.10.21
  • Versandkostenfrei
    0,00 €
    Lieferung bis: 21.10.21
  • Selbstabholung
    0,00 €
    Lieferung bis: 20.10.21

Buddha der Reinigung

  • Herkunft: Nepal
  • Herstellungsart: Handarbeit
  • Material: Bronze, Kupfer, Gold
  • Maßen: 17x12 cm
  • Gewicht: 817 g

Die buddhistische Gottheit Vajrasattva ist in der nepalesischen Kultur eine bekannte Schutzgottheit. Er ist immer gekrönt, sitzt in der Vajraparyanka Pose, bekleidet mit kostbaren Seidengewänder und Kopfschmuck mit Juwelen. Er gilt als der Buddha, der die Reinheit aller Buddhas von karmischen Schleiern verkörpert. Vajrasattva ist von großer Bedeutung bei der Übertragung der Großen Vollkommenheit, die vor allem im tibetischen Buddhismus als Essenz der Lehren Buddhas weitergegeben werden.

Der Vajrasattva wird oft in weißer Farbe dargestellt, als Zeichen seiner unbefleckten Reinheit. Er sitzt in der Vajra-Haltung und trägt Seidengewänder sowie den Schmuck des Sambhogakaya und wird daher mit einem fünfzackigen Kopfschmuck, Halskette und Armreifen abgebildet. Er hält in der rechten Hand den Vajra und in der linken Hand die Glocke (ghanta) als Versinnbildlichung der Vereinigung von Gegensätzen, da der Vajra männlich ist und das Mitgefühl symbolisiert, während die Glocke weiblich ist und Weisheit verkörpert. In den höheren Tantras ist seine Gefährtin dabei.

Die Statue wurde von Hand aus Bronze und Kupfer gefertigt, teilweise feuervergoldet, Gesicht mit Goldfarbe bemalt.

Ein besonderes Kunstwerk mit besonderer Ausstrahlung.

Empfohlene Produkte (1 / 2)

« »
« »